Andrea Walter - Susannchen glaubt nicht alles


Andrea Walter - Susannchen glaubt nicht alles

Artikel-Nr.: 0001

Auf Lager
Lieferzeit: 8-12 Werktage

14,95
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


In unserem Zeitalter, wo sich Fehlinformationen, Meinungen, Pseudowissenschaften und Ideologien im Internet verbreiten und für jeden zugänglich sind, ist es wichtiger denn je, Kinder gut auf die Gefahren des Informations-Wirrwarrs vorzubereiten. Susannchen ist hierbei das sympathische, schlaue Mädchen, das mit der nötigen Portion Skepsis und dem Aufzeigen welche Quellen wissenschaftlich und seriös sind, vorangeht. Dabei bringt sie auch jenen den nötigen Respekt entgegen, die verworrenen Weltbildern unterliegen.

Susannchen soll aber auch Erwachsene anregen, Kindern beim Filtern von Informationen zu helfen und ihnen den Unterschied zwischen Meinungen und Fakten zu erklären. Nach dem Motto: Kindern nicht sagen was sie denken sollen, sondern ihnen vorleben, wie sie richtiges Denken erlernen können und zudem ihr Interesse an der Wissenschaft erwecken.

 „Susannchen glaubt nicht alles“ ist ein sehr farbenfrohes, illustriertes Kinderbuch. Das Buch richtet sich an Kinder der Altersgruppe 5-10 Jahren. Es erklärt verschiedene pseudowissenschaftliche und esoterische Praktiken und beantwortet Fragen wie: „Was ist echte Medizin“, „Kann denn der Mond daran schuld sein, wenn Onkel Hans launisch ist?“ oder „Bringen schwarze Katzen wirklich Unglück?“.

Die einzelnen, unterhaltsamen Geschichten, in denen Susannchen mit Pseudomedizin, Homöopathie, Astrologie, Aberglaube, Verschwörungstheorien und Impfskepsis konfrontiert wird, basieren zum Teil auf dem Alltag mit meinen eigenen Kindern. Fragen wie: „Mama, warum muss ich eine Spritze kriegen, wenn meine Schulkollegin Globuli gegen Zecken bekommt?“ erfordern eine kindgerechte, aber korrekte Antwort – und das ist gar nicht immer so einfach.

ISBN: 978-3-9818366-6-0

Hardcover

Din A4

48 Seiten bunt

Auch diese Kategorien durchsuchen: Startseite, Kinder- und Jugendbücher, Andrea Walter